Natursteinwerk Lilienbecker GmbH

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Fundamente

Leistungen > Grabmal

Unsere Fundamente

Als Fachunternehmen haben wir ein Konzept entwickelt mit dem wir Ihnen unsere Dienstleistung und eine über 48 jährige Berufserfahrung zu Ihrer Qualitätssicherung anbieten können.

Jeder Friedhof hat seine eigene Struktur und nicht immer dieselbe Bodenfestigkeit wie gewachsener Boden, den man für eine stabile und haltbare Fundamentgründung benötigt.
So haben wir vor mehr als
30 Jahren begonnen unsere Fundamente tiefer als üblich (über 2,00 Meter – 2,50 Meter) mit einem Erdbohrgerät zu fräsen, d.h. wir gründen unterhalb der sogenannten Sargsohle (1,80 m) und haben immer festen Boden unter unseren Fundamentsäulen ( Ø= ca. 22 cm).


Unsere Erfahrung hat gezeigt, daß wir selbst bei friedhofsmüden Böden keinerlei Probleme haben mit:

Schiefstehenden Grabmalen
Gelbe Zettel (Grabstein lose) etc.
Absinkenden Eckfundamenten
Hochstehenden Passtücken
Weglaufenden Einfassungsbalken

Diese Tiefenfundamente geben uns die Möglichkeit unmittelbar nach einer Beisetzung das Denkmal fachgerecht zu montieren. Es ist also nicht nötig darauf zu warten, bis sich das Erdreich setzt. Hierdurch erreichen wir die höchste Standsicherheit für ihr Denkmal.

Erklärendes Kurz-Video
Hier sehen Sie wie ein Fundament gebohrt wird, wo später eine Einfassung zu liegen kommt.

Bilder von abgesackten Grabmalen, schlecht ausgeführte Fundamente, können der Vergangeheit angehören.
(Nicht durch uns aufgestellt)

Dazu bieten wir als einziger Anbieter der Region eine Garantie über die gesamte Nutzungsdauer der Grabanlage, dass Ihr Denkmal nicht absackt.

Wir bieten Ihnen seit 1962 solides meisterliches Kunsthandwerk.

Startseite | Unternehmen | Leistungen | Produkte | Flexibler Sandstein | Dünnschiefer | Shop | Impressum | test | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü